Camping & Bungalows Sardinien


Canyoning

Sardinien ist nicht nur eine Insel mit atemberaubend schönen Stränden und klarem blauen durchsichtigem Wasser. Wenn Du ein paar Tage mehr die wilde Landschaft Sardiniens entdecken möchtest, dann besuche mit uns den Supramonte in der Nähe unseres Campingplatzes.

Hier kommst Du nicht alleine hin. Deswegen komm in unseren Camping – hier erwarten Dich die richtigen Leute und die notwendige Ausrüstung dazu!!!

Die gewöhnliche Annahme, Sardinien sei sehr wasserarm, ist nicht richtig. Als Beweis dafür gilt der Supramonte, dessen Kalkstein von Wasser vor Jahrhunderten erodiert wurde und verschiedene Formen und Landschaften erschuf. Diese als Karste bezeichnete Erosionsform ist sehr typisch für dieses Gebiet. Erst vor einigen Jahren, wurde dieses Gebiet durch angelegte vertikale Canyons zugänglich gemacht.

Die extreme Vielfalt der Landschaft bietet interessantes Reisen und macht die Nutzung von Wetsuits u.ä. unerlässlich, da es durch Canyons mit und ohne Wasser geht.

Canyoning ist eine Erfahrung, die man nicht missen sollte. Diese Emotionen sind mit Worten schwer zu beschreiben. Abseilen im oberen Gorropu gorge (2. größter Canyon in Europa) oder 20 Meter in der Finsternis der Codúla Orbisi schwimmen und dann erneutes abseilen … das muss man selbst erleben.

Willst Du nur eine schöne Canyon-Wanderung unternehmen und die schöne Aussicht genießen und die gute Luft des Ozeans einatmen, dann bieten wir auch einfaches Abseilen ohne das Tragen von Wetsuits an.

Eine eher einfache Wanderung geht nach Codúla Fuili. Von hier aus hat man eine spektakuläre Aussicht, und wenn man möchte kann man sich im Anschluss noch im blauen Ozean erfrischen.

Unser Camping organisiert Trips mit erfahrenen Guides. Diese führen Dich in absoluter Sicherheit zu den besten Canyon Spots!!!

Bei Interesse melde Dich einfach an der Camping-Rezeption. Dort kannst Du diesen Trip buchen und bekommst weitere Informationen dazu.